01.05.2018

Impressum / Datenschutzerklärung

Impressum

Verantwortlich (gemäß § 5 TMG):

re-book marketing & kommunikation Frank Niederländer e.K.

Anschrift:

Rittershausstraße 27, 53113 Bonn, Germany

Telefon:

+49 228 25987583

Fax:

+49 3212 1336780

eMail:

info(at)re-book.de

Amtsgericht Bonn

HRA 8459

USt-Ident.-Nr. (VAT-Nr.):

DE298590694

EORI-Nr.:

DE901867935711290

 

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

 

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quelle: eRecht24

Datenschutzerklärung

 

Inhalt:

1 Hinweise zur Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Websites

2 Hinweise zum Einsatz sogenannter „Cookies“

3 Hinweise zu unseren Newslettern und Medieninformationen, Einwilligungen

4 Hinweise zur Nutzung von Social-Media-Plugins

5 Hinweise zur Nutzung von Google Analytics

6 Hinweise zu Ihren Rechten

7 Widerspruchsrecht

 

Die vorliegende Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch re-book marketing & kommunikation Frank Niederländer e. K., Rittershausstraße 27, 53113 Bonn. Wir sind Betreiber der Websites http://www.re-book.de und http://978-3.com. Außerdem versenden wir Newsletter und Medieninformationen. Die vorliegende Datenschutzerklärung soll Nutzer der genannten Websites und Abonnenten unserer Newsletter und Medieninformationen gemäß der geltenden Datenschutzgesetze und -verordnungen, insbesondere der seit dem 25. Mai 2018 geltenden DSGVO, über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten informieren.

 

1 Hinweise zur Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Websites

Beim Besuch unserer Websites http://www.re-book.de und http://978-3.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Websites gesendet. Diese Informationen werden für einen begrenzten Zeitraum in sogenannten Logfiles gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei bis zur automatischen Löschung gespeichert: IP-Adresse des Rechners des Besuchers, Datum und Uhrzeit des Besuchs, Name und URL der aufgerufenen Dateien, Website, von der der Zugriff erfolgte (Referrer-URL), verwendeter Browser des Besuchers, ggf. das Betriebssystem seines Rechners sowie der Name seines Access-Providers.

Die Verarbeitung dieser Daten dient ausschließlich den folgenden Zwecken: der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus, der Verbesserung der Nutzung, der Auswertung für die Systemsicherheit und -stabilität sowie der Vermeidung rechtswidriger Nutzungen.

Die Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus zuvor aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

2 Hinweise zum Einsatz sogenannter „Cookies“

Wir setzen auf unseren Seiten Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Cookies erhöhen die Sicherheit und die Benutzerfreundlichkeit unserer Websites. Falls dies aus Ihrer Sicht unerwünscht ist, können Sie entsprechende Einstellungen an Ihrem Browser vornehmen. In diesem Fall können wir allerdings die einwandfreie Funktion unserer Websites nicht gewährleisten.

Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus zuvor aufgelisteten Zwecken für den Einsatz von Cookies. In keinem Fall verwenden wir die durch Cookies temporär gespeicherten Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

3 Hinweise zu unseren Newslettern und Medieninformationen, Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unserer Newsletter und unserer Medieninformationen, außerdem über das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter oder unsere Medieninformationen abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.

3.1 Inhalt unserer Newsletter und Medieninformationen

Unsere Newsletter und Medieninformationen richten sich an Medien, Blogs und Buchhandel. Wir versenden sie als elektronische Benachrichtigungen mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. In der Regel enthalten unsere unsere Newsletter und Medienformationen Informationen aus dem Kulturleben oder Informationen über literarische Neuerscheinungen, neue Kunstbücher oder neue erzählende Sachbücher mit literarischem Inhalt.

3.2 Double-Opt-In und Protokollierung

Die Anmeldung zu unseren Newslettern und Medieneinformationen erfolgt als sogenanntes Double-Opt-In-Verfahren. Dies bedeutet, dass Sie nach Ihrer Anmeldung eine eMail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden eMail-Adressen anmelden kann. Erst mit dieser Bestätigung ist das Verfahren Ihrer Registrierung abgeschlossen.

Die Anmeldungen werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts und die IP-Adresse. Ebenso werden Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

3.3 Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

Der Versand unserer Newsletter und Medieninformationen erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die eMail-Adressen unserer Abonnenten und weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebene Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung unserer Newsletter und Medieninformationen in unserem Auftrag. MailChimp kann außerdem nach eigenem Bekunden diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z. B. zur technischen Optimierung des Versandes, der Darstellung und für die Bestimmung, aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Abonnenten jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben. Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp.

MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Darüber hinaus haben wir mit MailChimp ein Data-Processing-Agreement abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Abonnenten zu schützen, entsprechend der mit uns vereinbarten Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

3.4 Anmeldedaten

Um sich für unseren Newsletter oder unsere Medieninformationen anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

Sofern Sie daran interessiert sind, die von uns im Zusammenhang mit unseren Newsletter oder unsere Medieninformationen zum Download angebotenen Dateien für professionelle Zwecke, zum Beispiel als Journalist(in) oder Blogger(in) zu nutzen, bietet Ihnen die Anmeldung die Option, neben Ihrem vollständigen Namen auch Ihre Interessensgebieten und die Redaktion(en), für die Sie tätig sind, anzugeben. Diese zusätzlichen Daten nutzen wir ausschließlich, um unseren Service für Sie zu verbessern.

3.5 Statistische Erhebung und Analysen

Unser Newsletter und unsere Medieninformationen enthalten einen sog. „web-beacon“, d. h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen unserer Newsletter und unserer Medieninformationen vom Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, sodann auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Zusätzlich werden der Zeitpunkt der Öffnung unseres Newsletters und unserer Medieninformationen sowie die Links, die angeklickt wurden, gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung des Service genutzt.

3.6 Online-Aufruf und Datenmanagement

Für die nachfolgend genannten Zwecke werden die Abonnenten unseres Newsletters und unserer Medieninformationen auf die Webseiten von MailChimp weitergeleitet. Hierzu gehören die Nutzung eines Links, mit dem die Abonnenten unsere Newsletter oder unsere Medieninformationen online abrufen können (z. B. bei Darstellungsproblemen in ihrem jeweiligen eMail-Programm). Ferner können Abonnenten unserer Newsletter und Medieninformationen ihre Daten, wie z. B. die eMail-Adresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Webseiten abrufbar.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp oder die von Mailchimp beauftragten Dienstleister verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen.

3.7 Kündigung/Widerruf

Sie können den Empfang unserer Newsletter und unserer Medieninformationen jederzeit kündigen, d. h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

Einen Link zur Kündigung unserer Newsletter oder unserer Medieninformationen finden Sie am Ende jeden Newsletters und jeder Medieninformation.

3.8 Rechtsgrundlagen

Entsprechend den Vorgaben der seit dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligungen in den Versand der eMail-Adressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie Protokollierung des Anmeldeverfahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems

 

4 Hinweise zur Nutzung von Social-Media-Plugins

Wir setzen auf unseren Websites auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter, Google+ und Instagram ein, um Informationen über unsere Tätigkeit und unsere Aktivitäten zu verbreiten. Der dahinterstehende Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten.

4.1 Facebook

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Facebook zum Einsatz. Hierbei handelt sich dabei um ein Angebot von Facebook. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook gezeigten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnet, müssen Sie sich ggf. vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/.

4.2 Twitter

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Twitter zum Einsatz. Hierbei handelt sich dabei um ein Angebot von Twitter. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Twitter-Konto besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

4.3 Google+

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Google+ zum Einsatz. Hierbei handelt sich dabei um ein Angebot von Google. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Durch die Einbindung der Plugins erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Google+-Konto besitzen oder gerade nicht bei Google+ eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Google in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google+ erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Google+ den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Google+-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google+ unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

4.4 Instagram

Auf unserer Website kommen Social-Media Plugins von Instagram zum Einsatz. Hierbei handelt sich dabei um ein Angebot von Instagram. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Instagram auf. Durch die Einbindung der Plugins erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Konto besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in den USA übermittelt und dort gespeichert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Instagram den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Instagram-Benutzerkonto aus.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram unter https://help.instagram.com/155833707900388.

 

5 Hinweise zur Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie den Browser-Typ und -Version, das verwendete Betriebssystem, die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), den Hostnamen des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und die Uhrzeit der Serveranfrage werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie ein Opt-Out-Cookie setzen, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Websites verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur für den von Ihnen jeweils benutzten Browser sowie nur für die jeweils besuchte Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

 

6 Hinweise zu Ihren Rechten

Wir möchten Sie folgend auf Ihre Rechte hinweisen:

Gemäß Art. 15 DSGVO können Sie Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, und die geplante Speicherdauer verlangen. Es besteht außerdem ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch sowie ein Beschwerderecht. Auskunft verlangen können Sie außerdem über die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Gemäß Art. 16 DSGVO können sie die unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

Gemäß Art. 17 DSGVO können Sie die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

Gemäß Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Gemäß Art. 20 DSGVO können Sie verlangen, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

Gemäß Art. 77 DSGVO können Sie sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

 

7 Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür gesetzliche Gründe vorliegen.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, schreiben sie bitte eine eMail an f.niederlaender@re-book.de.

 

Quellen:
Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke, https://drschwenke.de
Deutscher Anwaltverein, https://anwaltverein.de
www.121watt.de