Projekte (mit Downloads für Journalisten und Blogger)

Im Zusammenhang mit den hier vorgestellten Projekten, Veranstaltungen und Ereignissen bieten wir Informationsmaterial für Journalistinnen und Journalisten und natürlich auch für Bloggerinnen und Blogger an. Bild- und Textdateien, die wir zur Verfügung stellen, können mit einem einfachen Klick heruntergeladen werden. In fast allen Fällen zeigen wir Projekte, die wir im Auftrag unserer Kunden initiiert haben oder an denen wir mitwirken durften. Unschwer erkennbar ist, dass es Kulturthemen sind, die uns reizen. In der Regel finden wir unsere Aufgaben im Bereich der Konzeption, der Durchführung oder der Kommunikation. Häufig erstrecken sie sich aber auch über alle drei Bereiche.
Dieter Krieg – gut für die Aug'n

Dieter Krieg – gut für die Aug'n

Mit seinem Interesse an der menschlischen Figur positionierte sich Dieter Krieg zunächst abseits der vorherrschenden Abstraktion, orientierte sich später zunehmend konzeptuell, bevor er sich schließlich wieder verstärkt der Malerei in einer radikalen, monumentalisierenden Formensprache zuwendete. Die Akademie Galerie zeigt in enger Zusammenarbeit mit der Dieter-Krieg-Stiftung Ausschnitte aus seinem Werk, die die herausragende Unabhängigkeit seines Schaffens dokumentieren.

3. Morsbroicher Kunsttage

3. Morsbroicher Kunsttage

Zwischen Freitag, dem 16., und Sonntag, dem 18. September, finden im Museum Morsbroich die 3. Morsbroicher Kunsttage statt. Sie markieren den Übergang in die zweite Phase des bereits im Mai dieses Jahres initiierten Projekts "2022/23: spielzeit". Das spartenübergreifenden Programm der Kunsttage lädt zum Nachdenken über das Verhältnis von Kunst und Gesellschaft ein und befragt die Rolle eines (gegenwärtigen) Museums in der Gesellschaft.

One Window - Three Artists

One Window - Three Artists

Das Fenster, die Membran zwischen Innen und Außen, wird Skulptur: Der Skulpturenpark Waldfrieden zeigt von März bis November 2022 eine Reihe von drei aufeinanderfolgenden Ausstellungen, in denen erstmals die Architektur einer Ausstellungshalle zum künstlerischen Ausgangspunkt wird: Daniel Buren, Tatsuo Miyajima und Bettina Pousttchi realisieren für jeweils drei Monate eine neue Arbeit für die Glasfassade der Ausstellungshalle im unteren Parkgelände.

Maestro

Maestro

Im September startet Septime  suspense mit Fredrik Österlings fesselndem Politthriller Maestro, der, nicht nur aufgrund der fast prophetisch wirkenden Schilderungen politischer Verschwörungen um das diktatorische System Vladimir Putins, in Schweden viel Aufsehen erregt hat. Ein skurril zusammenwachsendes Ermittlerduo sorgt für den perfekten Spannungsbogen.

Aber die Insel

Aber die Insel

Was als harmonische Urlaubsidylle im Grünen beginnt, endet in einer Katastrophe – weil Mensch und Natur keineswegs so friedlich im Einklang existieren, wie es Ferienprospekte verheißen. In Doris Konradis neuem Roman Aber die Insel ist nichts so, wie es zu Anfang scheint.

Anish Kapoor

Anish Kapoor

Anish Kapoor steht seit den 1970er Jahren für einen künstlerischen Umgang mit Raum, Optik und Wahrnehmung, der ebenso spannend wie individuell ist. Die Stringenz seines Arbeitens mit den metaphysischen Übergängen macht ihn zu einem der wichtigsten Bildhauer unserer Gegenwart. Der Skulpturenpark zeigt neben einer Auswahl aktueller Werke auch Kapoors Großskulptur Sectional Body preparing for Monadic Singularity.