Projekte (mit Downloads für Journalisten und Blogger)

Im Zusammenhang mit den hier vorgestellten Projekten, Veranstaltungen und Ereignissen bieten wir Informationsmaterial für Journalistinnen und Journalisten und natürlich auch für Bloggerinnen und Blogger an. Bild- und Textdateien, die wir zur Verfügung stellen, können mit einem einfachen Klick heruntergeladen werden. In fast allen Fällen zeigen wir Projekte, die wir im Auftrag unserer Kunden initiiert haben oder an denen wir mitwirken durften. Unschwer erkennbar ist, dass es Kulturthemen sind, die uns reizen. In der Regel finden wir unsere Aufgaben im Bereich der Konzeption, der Durchführung oder der Kommunikation. Häufig erstrecken sie sich aber auch über alle drei Bereiche.
#virtuellemesse

#virtuellemesse

"Wir tun was ..." hatten wir versorochen, weil die Messe in Leipzig abgesagt wurde. Also machten wir allen Independent-Verlagen, die den Messetermin in Leipzig wie jedes Jahr fest eingeplant hatten, ein Angebot. Es sollte helfen, die Lage ein kleines bisschen zu verbessern. Von Donnerstag bis heute einschließlich, also an allen Messetagen, haben wir unseren Newsletter 978-3 versendet, in dem wir jeweils vier Neuerscheinungen aus Independent-Verlagen vorgestellt haben.

Die zweite Kölner Literaturnacht

Die zweite Kölner Literaturnacht

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr veranstaltet der Verein Literaturszene Köln e.V. 2020 die 2. Kölner Literaturnacht. Sie findet am 9. Mai 2020 statt – mit 121 Veranstaltungen, 170 Autorinnen und Autoren und Akteuren an 57 Orten in der ganzen Stadt. Und wir freuen uns, dass wir den Verein Literaturszene Köln e.V. mit seinem Vorbereitungsteam in allen organisatorischen Belangen und in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen dürfen.

Young-ha Kim, Aufzeichnungen eines Serienmörders

Young-ha Kim, Aufzeichnungen eines Serienmörders

Der siebzigjährige Tierarzt Byongsu Kim ist "pensionierter" Serienmörder. Er verbringt seine Zeit damit, Klassiker zu lesen und Gedichte zu schreiben. Kurz nachdem er in seinem Viertel einem Mann begegnet, den er als seinesgleichen erkennt, wird bei ihm beginnende Demenz diagnostiziert. Um seine Tochter zu beschützen, plant der alte Mann, mit seinem schwindenden Gedächtnis kämpfend, einen letzten Mord.

Ian McKeever, Bilder

Ian McKeever, Bilder

Vom 8. Februar bis zum 1. Juni zeigt der Skulpturenpark Waldfrieden unter dem Titel "Henge" eine Ausstellung mit fünf Bildern des britischen Malers Ian McKeever. Als Dokument einer Künstlerfreundschaft, die Ian McKeever und Tony Cragg seit Langem verbindet, begleitet die Ausstellung der Arbeiten McKeevers eine Gegenüberstellung mit einer Auswahl von neueren Skulpturen Tony Craggs.

Michaela Weber, Japanbilder

Michaela Weber, Japanbilder

Michaela Webers Japanbilder zeichnet ein „frischer“ Blick auf Japan aus, der gleichzeitig auch ein Blick hinter die Kulissen ist. Ihre Motivwahl weicht deutlich vom Kanon unserer Japanbilder ab und zeigt stattdessen charakteristische Bilder des japanischen Alltags.

Ilja Richter liest Koestlers "Sonnenfinsternis"

Ilja Richter liest Koestlers "Sonnenfinsternis"

Es war nicht ganz einfach, aber nun hat es geklappt. Der großartige Bühnen- und Filmschauspieler, Sprecher und Autor Ilja Richter wird Arthur Koestlers Sonnenfinsternis auf einer Lesereise vorstellen. Ilja Richter liest aus der deutschen Originalfassung, die 2015 wiederentdeckt und 2018 bei Elsinor veröffentlicht wurde. Diese Neuausgabe wurde 2018 im ZDF präsentiert und in einer Gesamtlesung durch Ilja Richter auf SWR2 vorgestellt.

Mbiti / Winkler / Weiß, Habitat

Mbiti / Winkler / Weiß, Habitat

Vom 19. Oktober 2019 bis 26. Januar 2020 zeigt der Skulpturenpark Waldfrieden eine Gemeinschafts-Ausstellung von drei Meisterschülern Tony Craggs: Unter dem Titel "Habitat" finden Kavata Mbiti, Daniel Winkler und Johannes Weiß zu einem Projekt zueinander, dessen gemeinsames Ziel die Hinterfragung von Regeln und Gesetzmäßigkeiten skulpturaler Kunst ist. Der Skulpturenpark zeigt ihre Arbeiten in der unteren Austellungshalle.